Tipps

Buchempfehlungen

Das Buch Qualitätsmanagement meines Freundes Georg E. Weidner empfehle ich euch gerne. Ihr werdet einen guten Überblick bekommen, wie Qualität definiert wird, wie man sie nachhaltig realisiert und nehmt richtig viel Praxis mit.

Außerdem werdet ihr viel Mitnehmen in Sachen Prozesse, dem siebten und so wichtigen Marketing-P.

https://amzn.to/3cT9MO5


Dieses Buch empfehle ich euch, weil mein Freund Manfred Heiss, mir dem ich gemeinsam das Projekt MyAutoData vorantreibe, Co-Autor ist und viel über die Hintergründe zum Datenschutz und zur Idee von MyAutoData enthalten ist.

Deshalb lest insbesondere das Kapitel „Die Digitalisierung der Automobilindustrie“ ganz besonders aufmerksam.

https://amzn.to/3h9LVwU


Equipment

Dieses Equipment nutze ich für meine Arbeit. Ein Garantie auf Funktion kann ich keine geben, beschreibe hier nur, was ich im Einsatz habe und bei mir funktioniert.

Rode NT USB

Eigentlich habe ich mir das Rode für’s Podcasten besorgt. Ist aber auch perfekt als Mikro für Videoaufzeichungen und Videokonferenzen. Top Teil. Fette Empfehlung.

https://amzn.to/2QkZVYi


Vitade HD 960: Klasse Videokamera. Gutes Bild, sehr klein und inkl. Beleuchtung.

Ich kann die Kamera mit einem kleinen Stativ auf Augenhöhe platzieren und bekomme so schlicht bessere Bilder bei Videokonferenzen oder bei Aufnahmen.

Die Bilder in Full-HD kommen einfach einfach besser als mit den Kameras vom Laptop.

https://amzn.to/3hvzuvu


Ansteckmikros Rode smartLav +

Die preiswerte Variante für Aufnahmen mit dem Handy (iPhone) ist diese kabelgebundene Lösung. Davon nutze ich zwei Stück bei z.B. Interviews.

Mit einem entsprechenden Adapter funktionieren sie auch an Videokameras.

https://amzn.to/30PDUqS

Ich empfehle dazu:

Verlängerungskabel: https://amzn.to/2ArgoWJ

Adapter für den Anschluss von zwei Mikrofonen + Kopfhörerans Handy: https://amzn.to/2YDRDOP

Adapter für den Anschluß an „normale“ Videokameras (Bitte Klinke checken!): https://amzn.to/2UKEGlm


Rode VMMICRO VideoMicro

Dieses Aufsteckmikro funktioniert sehr gut bei Gruppenaufnahmen. Mit dem entsprechenden Anschlusskabel geht es am iPhone genauso wie an gängigen Eingängen von Videokameras. In Kombi mit einem Handy ist allerdings eine Halterung zu empfehlen!

https://amzn.to/3fCj0Qz

Abschlusskabel iPhone: https://amzn.to/2C8IypU

Rig (Halterung): https://amzn.to/2YAZvRl


Action Cam von Crosstour

Für unterwegs eine coole Ergänzung.

Funktioniert auch mit dem Rode VideoMicro, allerdings nur mit Adapter für den Klinkenstecker: https://amzn.to/2QHaZiR

https://amzn.to/32u6tto


Dazu empfehle ich dieses coole Stativ von Rhodesy: https://amzn.to/34D2LAr


Apple MacBook Pro 16“

Für das Schneiden von Videos braucht man schon einen vernünftigen Rechner so in der Liga:

https://amzn.to/3lovfUo

Ich empfehle ausreichend Arbeitsspeicher und auch eine richtig gute Grafikkarte. Beim Prozessor reicht wiederum die kleinere, also aktuell i7.

Da ich alles in der Cloud habe, reicht mir intern eine 500 GB Festplatte, 1 TB schadet aber nicht. Ergänzend werdet ihr eh schnell auf externe Speicher ausweichen, wie unten empfohlen.

Um einen Multiadapter werdet ihr beim MacBook nicht mehr rumkommen, da es nur noch USB-C Anschlüsse hat. Ich habe das von Satechi und bin sehr zufrieden damit:

https://amzn.to/34Eizmb

Externe Festplatte

Ich empfehle diese hier von SanDisk, weil ich dann doch auch oft mal unterwegs bin.

Achtet auf USB-C im Verbindung mit dem MacBook Pro für flotte Übertragungsraten!

https://amzn.to/3lpvf6n


Software

Immer wieder werde ich gefragt, welche Software ich so verwende. Nun gut, hier verrate ich es euch.


Fastbill

Fastbill – Meine Buchhaltung

Rechnungen schreiben, Belege erfassen und Kontoabgleich easy und schnell. Da macht dann sogar BuHa etwas Spaß.

Leider nicht verfügbar: Kostenstellen.

https://fastbill.com/?fbref=ref1796977


Daylite – mein CRM

Es gibt viele gute CRM-Systeme. Für mich als „Apple-Boy“, Vertriebler und Netzwerker hat Daylite vom kanadischen Hersteller Marketcircle ein paar großartige Vorteile:

  • Tiefe Integration in MacOs
  • Multiple Verknüpfungen zwischen insb. Personen und Organisationen sind für mich als Netzwerker ganz besonders wertvoll und ein echter USP. So kann ich wunderbar verschiedene Beziehungen abbilden, z. B. wenn Menschen Rollen in mehreren Organisationen haben, was ja immer öfter vorkommt.
  • Der deutsche Partner iOSxpert bietet super Support und hat einige coole Erweiterungen am Start.

Aber auch Nachteile:

  • Google Kalender Integration funktioniert leider nur theoretisch
  • iOS-Apps sind in ihrer Funktion sehr eingeschränkt; ein echtes Arbeiten mit z.B. dem iPad Pro ist nicht möglich
  • ohne ein Gerät mit MacOS macht Daylite keinen Sinn.
Daylite testen: https://www.marketcircle.com/?ref=andreaskeck

MyDaily – Digitales Prozessmanagement

Mit  emilQ DAILY® hat das Münchner Institute for Innovation und Improvement GmbH & Co. KG eine richtig clevere Lösung am Start, wenn es um die Abbildung und nach das nachhaltige Managen von Prozessen geht.

Bei Interesse findet ihr Details hier: https://www.keck-kg.de/keckkg/portfolio/entries/digitaleprozesse.php


Partnerlinks AMAZON

Wenn Du meine Arbeit unterstützen möchtest, nutze gerne bei Deinen nächsten Einkäufen via Amazon diese Partnerlinks. Danke.

Computer und Zubehör: https://amzn.to/2Fs5Hpd

Baumarkt: https://amzn.to/3hrOCIX

Elektronik & Heim-Audiosysteme: https://amzn.to/3ixeg0f

Elektrogroßgeräte: https://amzn.to/3iGb4iM

Garten & Freizeit: https://amzn.to/2ZAGVdz

Sport & Fitness: https://amzn.to/3bX71MP