Blog

Digital verkaufen. Die Zukunft?

Laut der aktuellen ZUKUNFTSSTUDIE MÜNCHNER KREIS zur Corona-Pandemie verändert sich insbesondere die interne und externe Kommunikation in den Unternehmen. Früher klagten Vertriebler über zu viele Events, heute über mangelnde Gelegenheiten für neue Kontakte oder Kontaktpflege. Alles online oder was? Auf was müssen wir uns einstellen? Wie aufstellen? Viel Stoff für eine Diskussion über die Zukunft des Verkaufens.

Gäste des GM CEO, Bloggers und Marketingevangelisten Andy Keck waren zu einer kreativ-inspirierenden MarkeTHING Talkrunde:

  • Dr. Nico Grove, Münchner Kreis
  • Lukas Koppitz, Geschäftsführer Smartvillage und NewWork-Aktivist
  • Henry Kaiser, Head of DACH Sales Team @Zoom
  • Michael Wolf, Geschäftsführer der Vertriebsberatung Sweat & Glory GmbH
  • Frank Miller, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur straight. GmbH
  • Werner Theiner, Stv. Vorsitzender German Mittelstand, Netzwerkspezialist und Veranstalter der B2B Onlinekonferenz digiWiesn.
  • Ingolf F. Brauner, Vorsitzender mib Mittelstand in Bayern e.V. und Geschäftsführer Cavisso, den Experten für Wandel in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
  • Werner Paulus, Vice President, OEM Solutions at 2CRSI
https://youtu.be/3UNMhDUaNeE

Wie verkaufen wir zukünftig?

Alles Online oder was? Wie verkaufen wir zukünftig?

Der Keck war eingeladen bei einem German Mittelstand Wirtschaftsdialog kurz darüber zu referieren, was man in Coronazeiten in Sachen Marketing & Vertrieb beachten sollte. Die vorgegebenen 10 Minuten haben zwar nicht gereicht, aber in diese 25 Minuten sind handfeste Empfehlungen gepackt.

https://youtu.be/SpEevSxzIB8

Rumble: Vertrieb vs. Marketing!

Warum eigentlich stehen sich Marketing und Vertrieb so oft, sagen wir mal vorsichtig, zumindest skeptisch gegenüber? Warum fühlt sich fast jeder gestandene Salesmanager höchstbeleidigt, wenn man ihn als Teil des Marketing bezeichnet? Wie grenzt sich das ab, was haben beide gemein? Der Keck mit einer fast schon philosophischen Betrachtung.

https://youtu.be/-bYOSPn0Kf8

Wenn ihr wissen wollt, mit welchem Equipment ich so arbeite, dann schaut euch mal meine Tipps an.

Hubspot – Nur ein CRM-Tool?

In diesem Video beleuchte ich mit dem Hubspot-Spezialisten Frank Miller von der Kommunikationsagentur straight. die Funktionen des Tools. Was kann man damit alles machen, wofür ist es gut und wer sollte sich damit beschäftigen.

https://youtu.be/sqAMGzzP974

Wenn ihr mehr wissen wollt, Fragen oder Anregungen habt, schreibt einen Kommentar oder gerne auch eine E-Mail.

Wie man Tags in den Griff bekommt.

Onlinemarketing ohne Tags ist faktisch nicht darstellbar. Die kleinen Code-Schnipsel, die fast jeden Link ergänzen haben wichtige Funktionen. Welche das sind und warum man sich über ein Tag-Management-Tool Gedanken machen sollte, kläre ich in diesem Video.

Meine Experten sind: Alexandra Bäuerle und Markus Bückle von econda, einem Hersteller von Tag-Management-Systemen.

https://youtu.be/t_3kuYcUA_Q

Für mehr Infos oder eine Anfrage könnt ihr euch hier direkt an econda wenden. Damit unterstützt ihr bei einem Kauf übrigens meine Arbeit hier im Blog. Danke vorweg.

Meine Agentur, die keck. KG , ist schon seit vielen, vielen Jahren zufriedener Partner von econda.

On Track mit Tracking.

In diesem Video schauen wir uns das Web-Tracking, Web-Analytics oder wie sonst man das so nennt näher an.

Mit den Experten Alexandra Bäuerle und Markus Bückle von econda spreche ich darüber, wofür Analysen hilfreich sind, was man beachten sollte, welche Bedeutung KPIs wie Traffic und Conversion dabei haben, warum das auch was mit SEO zu tun hat, und last but not least, warum Google Analytics ein guter Anfang ist, aber mit spezialisierten Werkzeugen wie econda eben mehr herausgeholt werden kann.

Oder anders gesagt, wie bleiben wir im übertragenen Sinn in der Erfolgsspur mit Hilfe von Web-Analyse.

https://youtu.be/782-C0gpaYk

Für mehr Infos oder eine Anfrage könnt ihr euch hier direkt an econda wenden. Damit unterstützt ihr bei einem Kauf übrigens meine Arbeit hier im Blog. Danke vorweg.

Meine Agentur, die keck. KG , ist schon seit vielen, vielen Jahren zufriedener Partner von econda.

Cookies brauchen Consent.  

In diesem Video habe ich mit Alexandra Bäuerle und Markus Bückle zwei Spezialisten von econda zu Gast, die uns aufschlauen zum Thema Consent Management. Wir reden über Cookies und worauf man so achten muss, wenn man diese auf einer Website oder im E-Shop einsetzt.

Aktueller Anlass für unser Gespräch ist ein recht aktuelles Urteil des EUGH zum Thema Cookies, das u.a. klarstellt, dass es für die Speicherung von Cookies eine aktive Einwilligung braucht, ein blosser Hinweis oder eine Opt-Out-Lösung also nicht reicht.

Hier noch ein Artikel von econda, den ich in diesem Zusammenhang empfehle:

Checkliste: Was muss eine gute Consent Management Lösung leisten?

Für mehr Infos oder eine Anfrage könnt ihr euch hier direkt an econda wenden. Damit unterstützt ihr bei einem Kauf übrigens meine Arbeit hier im Blog. Danke vorweg.

Meine Agentur, die keck. KG , ist schon seit vielen, vielen Jahren zufriedener Partner von econda.

Visueller Support für’s Hirn.

In diesem Video spreche ich mit Beate Kopp, einer erfahrenen Graphic Recorderin, über ihr Tun, was das genau ist, was es bringt und wer es einsetzen sollte.

Wenn ihr Beate buchen wollt, könnt ihr euch hier informieren:

Beate Kopp 
DESIGN.KONZEPT
+49 179 / 2 94 56 24
mail@beatekopp.de

https://www.visual-recording.com

www.linkedin.com/in/beate-kopp

insta: kopp.beate

Sketchnotekurse:

Termine

Kommende Sketchnote Kurse
18.07. // 01.08. München

Kontakt zu Graphic Recorder Netzwerk: 

b.kopp@visual-recording.com